In Mailand auf der Eurocucina präsentiert Nolte das Holzkonzept ARTWOOD,

ARTWOOD wartet mit fünf realistisch anmutenden Holzdekoren auf, die von hell nach dunkel gestaffelt sind, wohingegen LEGNO in drei Eichefurnieren zu haben ist. Beide Programme vereinen Optik und Haptik, sind jedoch an unterschiedlichen Enden der Preisskala zu finden. Sie können mit matten und hochglänzenden Fronten kombiniert werden. Dazu gehören FEEL und LUX mit einer Oberfläche aus Lacklaminat und individuell lackierte Varianten wie SOFT LACK und NOVA LACK. So erreicht der beliebte und derzeit populäre natürliche Look einen großen Kundenkreis.

In Mailand sind drei der sieben Küchen dem Holzkonzept gewidmet.

Nolte Nova Lack 73T Tiefblau Hochglanz kombiniert mit Legno 59T Eiche Trüffel

Nolte Nova Lack 73T Tiefblau Hochglanz kombiniert mit Legno 59T Eiche Trüffel

ARTWOOD in seiner hellsten Variante, Asteiche natur, wird LUX in Weiß Hochglanz zur Seite gestellt. Die Küche zeigt außerdem eine Staurauminnovation: Das Paneelwandsystem sorgt für Gemütlichkeit und nutzt den Platz an Wänden effektiv aus. Es ist hier auf ARTWOOD abgestimmt, stellvertretend für eine von rund 100 Dekorvarianten, und kann mit verschiedenen Regalböden, drehbaren Lichtleisten, einem modularen Relingsystem und einem Flachbildfernseher individuell gestaltet werden.

ARTWOOD in Walnuss Kuba repräsentiert das andere Ende der Farbskala und wird mit FEEL in Weiß softmatt kombiniert. Hinzu kommen dekorgleiche offene Regale, die der Küche Wohnzimmercharakter verleihen. Flexible Möbel ermöglichen das Verschmelzen von Bereichen.

LEGNO wird in der Variante Eiche Trüffel gezeigt, gepaart mit NOVA LACK in der neuen Farbe Tiefblau Hochglanz. Astlöcher und Risse im Furnier kommen auf den neuen Kulissentüren besonders gut zur Geltung. Diese hat Nolte Küchen für 1950 mm hohe Seitenschränke auf den Markt gebracht. Die Türen verschwinden seitlich im Korpus und geben so den Blick auf die dahinterliegenden Hänge-, Unter- und Seitenschränke frei. Diese können auch mit Einbaugeräten oder einer Spüle ausgestattet werden. In geschlossenem Zustand geben die Kulissentüren dem Raum ein aufgeräumtes Erscheinungsbild und erzeugen so eine gemütliche Atmosphäre. Ein weiteres Highlight der LEGNO-Küche ist die 900 mm Unterschrankhöhe, Matrix 900, die ein wiederkehrendes Element auf dem Mailänder Stand von Nolte Küchen ist. Seit der Markteinführung im September 2014 wird diese Innovation immer beliebter. Als Teil des 150er Maßrasters ist Matrix 900 nicht nur einzigartig, sondern bietet auch 20 Prozent mehr Stauraum im Vergleich zur Standardhöhe sowie eine ideale Arbeitshöhe innerhalb harmonischer Proportionen. Durch Strukturen dem Holzthema verbunden und gemäß dem Trend zu natürlichen Materialien und naturnahen Dekoren, widmet sich eine vierte Küche dem neuen Frontenprogramm STONE. Wie ARTWOOD weist es eine 3D-Oberfläche auf, die eine attraktive Haptik mit elegantem Aussehen verbindet. Auf dem Stand wird STONE im Dekor Basalt mit der Lackfront FEEL in Weiß softmatt kombiniert. Der Kontrast der Farben und Oberflächen wird dazu genutzt, die Küche optisch in einen Koch- bzw. Wohnbereich zu gliedern. Das gilt selbst für die Insel, in die eine Sitzbank integriert ist.

Zu kaufen beim Inspirations- Küchen-Fachbetrieb in Ihrer nähe.