Neptun hätte seine helle Freude gehabt: Nach gut 20-monatiger Bauzeit und einer Investition von rund 2,2 Millionen Eurowurde das Seefischkochstudio in Bremerhaven letztes Jahr im Juni neu eröffnet. Das Gebäude im Schaufenster Fischereihafen – mit mehr als 800.000 Besuchern jährlich einem der touristischen Anziehungspunkte der Stadt an der Weser – zieht die Blicke der Besucher durch seine einzigartige Außengestaltung an: Die Fassade des Seefischkochstudios ist aus Metall in schillernder Fischschuppen-Optik gehalten. Weitere Informationen über das Seefischkochstudio finden Sie auf der Website https://www.seefischkochstudio.de/

Ein sechs mal einen Meter großer Spiegel über der Kochzeile sorgt dafür, dass die Gäste quasi auch aus der Vogelperspektive in die Töpfe und Pfannen des Fischkochs blicken können. Damit haben sie auch einen direkten Blick auf die neuen Einbaugeräte des Seefischkochstudios, das komplett mit Produkten von Küppersbusch ausgestattet wurde. In der Event-Küche stehen zwei große Kochinseln für bis zu 16 Personen bereit, um sowohl Anfängern als auch routinierten Hobbyköchen in ungezwungener Atmosphäre die geschmacklichen Variationen von Seefisch näher zu bringen. Dafür stehen neben Küppersbusch Induktionskochflächen und -woks auch Elektro-Fritteusen, Dampfgarer und verschiedene Backöfen mit und ohne Dampffunktion zur Verfügung. Küchenchef Ralf Harms und sein Tea sind von den neuen Einbaugeräten begeistert: „Die Küppersbusch Produkte lassen sich selbst von Kochanfängern gut bedienen und funktionieren perfekt. Besonders die schonende Zubereitung mit dem Dampfgarer kommt bei unseren Gästen extrem gut an.“

Andrea Heiner-Kruckas, Marketingleiterin bei Küppersbusch, zeigt sich insbesondere von der Lage des Seefischkochstudios beeindruckt: „Wo sonst, wenn nicht an der Nordseeküste sollte man ein Kochstudio speziell für Seefisch bauen? Eingebettet in das Schaufenster Fischereihafen und in direkter Nähe zum Fischereihafen ist die Lage einzigartig und perfekt für die Zubereitung von besten Produkten aus dem Meer geeignet. Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Kochstudio mit unseren Einbaugeräten ausstatten durften.“

Weitere Informationen über Küppersbusch finden Sie auf der Website www.kueppersbusch.de